Navigation
Aktuelle Termine

 AH: 20.07.2019 18:00
Sportfest Frankenholz - SV Bexbach

 AH: 27.07.2019 18:00
SV Höchen - SG Fr.holz / Münchw.

 1.M.: 28.07.2019 15:00
VfR Frankenholz - DJK Münchwies

Benutzerstatistik
Sportplatzprojekt "Grüne Tenne"

14.07.2019: VfR-AH: SSV Wellesweiler - SG Fr.holz / Münchw.
3:0
Auf dem Stadionfest in Bexbach musste man sich gegen eine gute Mannschaft aus Wellesweiler geschlagen geben. Zu Beginn war das Spiel auf beiden Seiten ausgeglichen, beide Mannschaften waren gut im Spiel und so gab es ...
Weiter ...
12.07.2019: Sportfest 2019 (2)

Hallo zusammen,

leider muss das Einlagenspiel am Freitag ausfallen, so dass sich ein neuer Programmablauf ergibt.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem unteren Link.


sdfgf

Die Vorstandschaft 

 

Weiter ...
12.07.2019: Neue/r Wirt/in für Vereinsportheim gesucht

Der VfR Frankenholz sucht derzeit eine/n Nachfolger/in für die Bewirtschaftung des Vereinssportheims. Aufgrund privater Gründe musste leider unsere langjährige Wirtin Doris die Aufgaben kurzfristig abgeben.

 

Sollten Sie Interesse beziehungsweise Fragen zu Einzelheiten haben, dann sprechen Sie doch jemanden unserer Vorstandriege darauf an. Kontaktdetails sind unter dem Link zu finden.

 

Wir freuen uns über jede Anfrage

Die Vorstandschaft

 

Weiter ...
07.07.2019: VfR-Bouler luden zum Doublettenturnier am Stangenwald ein
Trotz sengender Hitze konnte Spartenleiter Werner Hemm knapp vierzig Bouler aus der näheren Region zum 19. Doublettenturnier am Stangenwald begrüßen. Das Turnier war ursprünglich für den 4. Mai angesetzt, aber aufgrund der damaligen Sturm- & Hagelwarnungen,musste das Turnier abgesagt und ein neuer Termin gefunden werden. So fiel die Entscheidung auf den gestrogen Sonntag, was aufgrund von Temperaturen von knapp 28°C auch nicht das beste Boulewetter bedeutete. Trotzdem wurden vier Runden von den Zweierteams absolviert, die sich auch nichts bei den Duellen schenkten und Jagd auf die Wutz machten. Letztlich konnte sich das heimische Team aus Frankenholz um Martin Erschens und Michael Päßler gegen die anderen Mannschaften durchsetzen und sich als Sieger küren. Auf Platz zwei landete das Team um Thomas Aderjan und Lothar Kindsvater, gefolgt von Lothar Guth und Luigi Pitegi. Die Sieger wurden zudem mit einem schönen großen Präsentkorb mit Leckereien aus der Region belohnt. Aber auch die Siebterstplatzierten wurden mit sehenswerten Preisen prämiert. Obwohl man dieses Mal weniger Teams als sonst begrüßen konnte, was neben den hohen Temperaturen auch dadurch verschuldet war, dass in Neunkirchen noch ein überregionales Meisterschaftsturnier stattfand, war es wieder eine gelungene Veranstaltung der VfR-Bouleabteilung. Geprägt mit vielen engen Spielen und Fairness unter den Teams konnte Werner Hemm nach der Siegerehrung ein positives Fazit der Veranstaltung ziehen und bedankte sich bei allen, ehe er sie in den wohlverdienten Sonntagnachmittag entließ.

 

sdfgf

Briefing zum Turnierstart

 

sdfgf

Eine Spielszene auf dem Boulegelände

 

sdfgf

Die Siegerehrung

 

sdfgf

Das Siegerteam und der Organisator

27.06.2019: Anmeldung für den 7.Höcherberg Trail

Ab sofort ist es möglich sich für unseren diesjährigen Höcherbergtrail auf meisterchip.de anzumelden.

Termin : Sonntag, 21.07 ab 09.30 Uhr 
Wo: Stangenwaldstraße, 66450 Bexbach 

Details entnehmen Sie dem Teaser weiter unten.

Anmelden können Sie sich unter Meisterchip.de


Wir freuen uns auf ihre Teilnahme !

 

24.06.2019: AH-Mannschaft mit neuem Trikotsatz

Am vergangenen Wochenende im Zuge des Sportfestes bei der DJK Münchwies bekam die Spielgemeinschaft der alten Herren einen neuen Trikotsatz inklusive Trikotkoffer durch Dieter König als Vertreter der Deutschen Vermögensberatung überreicht.

 

 

sdfgf

 

 

Leider sagte der Gegner an diesem Tag kurzfristig ab, aber man konnte kurzerhand einen anderen Gegner auftreiben, so dass man wenigstens den neuen Satz 'einspielen' konnte. Näheres hierzu in dem Teaser darunter.

 

Der Vorstand und die Spieler der AH bedanken sich recht herzlich für die Spende und Unterstützung der Mannschaft

 

Weiter ...
31.05.2019: VfR wählt neue Vorstandschaft

Am heutigen Freitag fand die Jahreshauptversammlung des VfR statt. Neben den Berichten der einzelnen Sparten fanden dieses Jahr wieder Neuwahlen statt und es kam zu einigen Veränderungen, die eine Verjüngung der ersten Riege bedeutete.

Aufgrund persönlicher Gründe trat Ewald Albetz nach 14 Jahren als erster Vorsitzender zurück und übergab das Amt an seine ehemaligen Stellvertreter Marc Blume und Kai Hary.


Der Vorstand setzt sich von nun an wie folgt zusammen:

Vorsitzende: Marc Blume & Kai Hary
Stellvertretende Vorsitzende: Serkan Bilaloglu & Wolfgang Walch
Schatzmeister: Ewald Albetz
Schriftführer: Gavin Albetz
Sportliche Leitung Fußball: Fabian Chaudhry & Sascha Hebel
Hauptjugendleiter: Tobias Müller
Spartenleiter AH: Michael Mayer & Alex Wegelin
Spartenleiter Boule: Werner Hemm
Spartenleiter Gymnastik: Leonie Blume
Spartenleiter Wandern: Nico Ruck
Pressebeauftragter: Gavin Albetz


Wir wünschen der neuen Vorstandschaft alles Gute für die kommenden Aufgaben

 

Nähere Informationen zur Versammlung können in der nächsten Ausgabe der Höcherberg Nachrichten nachgelesen werden. Ein Foto der neuen Vorstandschaft ist unter dem unteren Link zu finden.

 

Weiter ...
30.05.2019: Sportfest 2019

Wie bereits in den vergangenen Jahren sind wir dieses Jahr wieder Veranstalter des Höcherberg-Trails. Die mittlerweile traditionelle Veranstaltung mit weit mehr als 100 Teilnehmern findet am 21. Juli zum Sportfestsonntag statt. 


Es werden wieder Laufstrecken in 2, 5 & 10 km angeboten.
In unterem Link finden Sie den aktuellen Flyer mit allen notwendigen Infos in deutsch und französisch.

 

Weiter ...
12.05.2019: VfR-Aktive: SV Bruchhof-Sanddorf - VfR Frankenholz
10:0
VfR mit Klatsche in Bruchhof - Katastrophen Saison nun beendet! Am heutigen Sonntag war man zu Gast beim Sv Bruchhof. Unsere Zweite musste erneut wegen allgemein Spielermangel auf ihr Spiel verzichten. So kam es um 15 ...
Weiter ...
12.05.2019: Kreisliga A+B Bliestal 2018/19
Kreisliga A + B Bliestal 


- SAISON BEENDET - 
05.05.2019: VfR-Aktive: VfR Frankenholz - DJK St. Ingbert
3:2
Die Zweite: 1:7
VfR mit Heimsieg - Barthel Dreier Pack reicht zum Sieg. Um 15.00 Uhr begann dann die Partie beider Erst Mannschaften. Der VfR ohne 2 Stammspieler , wollte trotz allem einen Punktgewinn erzielen. Benny Barthel brachte den ...
Weiter ...
04.05.2019: E-Sport Turnier beim VfR- Anmeldungen ab sofort möglich !

E-Sport Turnier beim VfR-
AB SOFORT kann man sich anmelden !!!

Liebe FIFA Freunde,


wir, der VfR Frankenholz, richten am Samstag, den 01.06.19, ein FIFA 19 Qualifikationsturnier bei uns im Sportheim aus.
Das Siegerteam qualifiziert sich für die Endrunde in Saarbrücken beim SFV.

Teilnahmebedingungen:
- Mindestalter 16 Jahre
- Mitglied beim Saarländischer Fußballverband
- keine Startgebühr 

Turnierbestimmungen:
- gespielt wird im 2 vs 2 Modus 
- alle Mannschaften haben die Spielstärke 85
- Nationalmannschaften und All-Star-Teams können nicht gewählt werden 
- keine Gaming-Controller und nur Original Sony Controller 

Die Anzahl der teilnehmenden Teams ist auf 16 begrenzt.
Daher bitte ich euch nur zu zusagen, wenn ihr auch wirklich teilnehmen könnt.
Sollten wir euer Interesse geweckt haben, dann meldet euch unter dem folgenden Link verbindlich an.
Die Hardware wird vom VfR Frankenholz bis auf den Controller, den jeder Teilnehmer selbst mitbringen muss, gestellt.

Für weitere Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung:

Tobias Müller: 0172 8727661
Fabian Chaudhry: 0173 9739268

Über diesen Link müssen Mannschaften sich anmelden:

 

 

****************************************************************

https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx…

****************************************************************

ACHTUNG eine Begrenzung der Teams besteht,d.h. max. 16 Teams können teilnehmen. Also wer zuerst meldet hat Glück.

Wir bitten sie sich frühzeitig anzumelden damit eine konkrete Planung des SfV bzw. des VfR Frankenholz erfolgen kann.

Der SfV und der VfR Frankenholz übernimmt keine Haftung für evtl. Sachschaden. Sachschaden die durch Spieler entstehen an dem Eigentum des SfV bzw, VfR Frankenholz sind vom Spieler selbst zu tragen.

Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag bestens gesorgt!

07.04.2019: Kreisliga B Bliestal 2018/19
NACHHOLSPIEL KREISLIGA B BLIESTAL 

Mittwoch, 10.04.19

TuS Lappentascher Hof II - VfR Frankenholz II

Anstoß ist um 19 Uhr auf dem Lappentascher Hof
in Homburg
02.03.2019: Trainerwechsel bei den Aktiven

VfR mit Trainerwechsel zur Rückrunde

Am vergangenen Wochenende entschied der VfR zusammen mit Trainer Niyazi Bayazit, den laufenden Vertrag im gegenseitigen Einverständnis sofort aufzulösen. Bis zum Saisonende wird das Team von Bülent Baykara sowie Timo Schüssler betreut.

Der VfR Frankenholz bedankt sich recht herzlichst für den Einsatz von Niyazi Bayazit. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft sei es privat, beruflich oder als Trainer. 

Alles alles Gute und vielen Dank, Niyazi.

12.02.2019: Nach Auflösungsbeschluss: Pensionärverein spendet verbleibendes Vereinsvermögen an die Jugendabteilung des VfR Frankenholz

Es war schon ein besonderer Anlass, der Anfang Januar zu einer kleinen Feier im Sitzungsraum des Ortsrates in der Frankenholzer Schillerschule führte. Die Gefühlslage der Beteiligten war dabei geteilt, denn auf der einen Seite hieß es Abschied nehmen mit einem Verein aus dem Vereins- & Dorfleben, auf der anderen Seite herrschte Freude und Dankbarkeit über eine Geldspende, die der Jugendarbeit in Frankenholz zugutekommt. Zu diesem Ereignis konnte Ortsvorsteher Rudi Müller, seine Stellvertreterin Jutta Sedlmeier, die Vertreter des Pensionärvereins, die langjährige Kassenwartin Helene Schulz und den kommisarischen Vorsitzenden Gerhard Ackermann sowie den Vorsitzenden des VfR Frankenholz, Ewald Albetz, begrüßen. Wie bekannt, hatte der Pensionärverein jetzt zum Ende des Jahres 2018 seine Auflösung nach 61jähriger Vereinstätigkeit beschlossen.

Der Pensionärverein hatte bei der vorigen Mitgliederversammlung im Rahmen seiner Auflösung beschlossen, den Restbestand der Vereinskasse für die Jugend zur Verfügung zu stellen. So wählte man die Fußballjugend des VfR Frankenholz, um hier nicht nur eine gesunde und zufriedenstellende Lebensgestaltung der Kinder und Jugendlichen, sondern damit verbunden auch den Fußballsport und die Zukunft eines örtlichen Vereins zu fördern. So konnte Herr Ackermann, der erst vor Kurzem ganz plötzlich verstorben ist, einen nicht unerheblichen Betrag an den VfR Frankenholz übergeben, welcher nun für verschiedene Projekte in der Jugendarbeit verwendet wird.

Für den VfR-Vorsitzenden Albetz eine besondere Freude, dass die "Alten" hier an die Jugend gedacht haben, also nicht auf die Jugend schimpfen und nur als "Handy-Generation" bezeichnen, sondern etwas tun für deren sinnvolle Freizeitgestaltung. "Das Geld ist für die Jugendarbeit im Verein natürlich ein wertvoller Beitrag", so Herr Albetz, der auf eine positive Entwicklung der Abteilung hinweisen konnte. 55 Kinder und Jugendliche spielen in 4 Jugendmannschaften und da gibt es einen vielfältigen Ausrüstungsbedarf, egal ob bei Sportbekleidung oder Spielbällen. So ist natürlich ein kleiner Verein, der im vergangenen Jahr 90 Jahre alt geworden ist und seine Sportanlage mit einer Rasenfläche versehen konnte, für jeden Euro dankbar. Der VfR Frankenholz will bei seiner Fußballjugend die Freude am Fußballsport, verbunden mit Erleben und Entdecken an Spiel und Leistung wecken und fördern. Spaß am Fußball und Persönlichkeitsentwicklung stehen an erster Stelle. "Die Jugend steht für die Zukunft und damit auch für den Fortbestand des Vereins, als aktiver Bestandteil des Vereinslebens und der Dorfgemeinschaft", so Herr Albetz abschließend.

 

 

sdfgf

 

 

31.01.2019: +++ AKTIVE NEWS +++

+++ Kreisliga A+B Bliestal 2018/19 +++

Der VfR vermeldet erste Zu bzw. Abgänge.

Abgänge:

Marcel Malter ----> FV Oberbexbach
Ashraf Al Masalma ----> SG Erbach
Benjamin Rein ----> SV Beeden II
André Lauenburger ----> FV Neunkirchen II
Dave Tatsch ----> FV Neunkirchen 
Jannik Forster ----> FV Neunkirchen 

Zugänge:

Bülent Baykara ----> SG BaWeWo II
Frank Mannbar ----> SV Höchen/AH
Moritz Eberhardt ----> eigene Jugend
Dennis Ewen ----> SG SV Dirmingen
Martin Bleymehl ----> FV Oberbexbach II

Wir wünschen unseren Abgänge alles Gute bei ihren neuen Vereine und ein Herzliches Willkommen an unsere Neuzugänge. Wir wünschen allen Viel Gesundheit,Glück und Erfolg für das Jahr 2019!

23.12.2018: F-Jugend mit neuem Trikotsatz
Die jungen Spieler und Spielerinnen unserer F-Jugend bedanken sich recht herzlich bei der Firma Kern Gmbh aus Bexbach für die Spende eines neuen Trikotsatzes für die laufende Saison.

 

sdfgf

 


Ebenso möchte sich der Vorstand für die tatkräftige Unterstützung bedanken und ist immer wieder froh, wenn sich regionale Firmen finden, die das Ehrenamt in unserem Verein honorieren.

Weiter ...
03.11.2018: Rasenplatzverkauf

Wollen auch Sie den VfR Frankenholz bei seinem Projekt "Grüne Tenne" unterstützen?

 

Durch den symbolischen Kauf (Spende) von Parzellen werden Sie Sponsor für unser Rasenplatzprojekt. Bereits ab einem Betrag von 20€ haben Sie die Möglichkeit obligatorischer Eigentümer einer Rasenparzelle zu werden. Anstoßpunkt, Elfmeterpunkte und Eckfahnen sind natürlich auch verfügbar und wegen der Knappheit ein bisschen teurer, aber auf jeden Fall lohnenswert.

 

sdfgf

 

Für weitere Infos bitte auf den Link klicken

Weiter ...
01.08.2018: Rückblick Sportfest 2018

90 Jahre VfR Frankenholz - Sportfest lief erfolgreich

Zwei Spiele auf unserem neuem Rasen, Festkommers und Live Musik bescherten einen schönen Abend.

Berichte zu den Spielen :

Unsere neuformierte F Jugend musste sich in einem 2x15 Minuten Testspiel gegen den SV Reiskirchen mit 0:11 geschlagen geben. Die Mannschaft um Trainergspann Wimmer, Rein und Müller zeigte streckenweise gutes Spiel gegen eine starke Reiskircher Truppe.

Im Eröffnungspiel trat der VfR gegen die TuS aus Wörschweiler an. Frankenholz kam durch einen Freistoß durch Rein in Führung. Nach kläglichen Abwehrversuche kassierte man 6 Minuten später das 1:1. Marcel Malter erzielte das 2:1 für die Hausherren. Dennoch traf Wörschweiler kurz vor der Halbzeit mit einem Distanzschuss zum 2:2. Nach der Pause erhöhte der VfR das Tempo und durch Tore von Chaudhry(2), Bilaloglu, Ruck und Meink zog man bis auf 7:2 weg. Doch in der Schlussphase kassierte man erneut wie in Halbzeit eins zwei unnötige Gegentreffer. Endstand 7:4.

Am zweiten Tag begann mit dem Testspiel der neuen C9 VfR Frankenholz gegen SV Reiskirchen/Jägersburg. Nach 70 Minuten siegte der Gast mit 6:1, Treffer für den VfR erzielte Max Fritz.

Anschließend spielte unsere B Jugend JSG Saarpfalz/ Frankenholz gegen SG Schwarzenbach/Kirrberg, hier siegte ebenfalls der Gast mit 6:2. Schönster Treffer der JSG Saarpfalz kam von Leon Malek per Fallrückzieher.

Das letze Spiel bestritt die AH Frankenholz/Münchwies gegen die CDU Saarland Auswahl. Auch hier siegte der Gast 4:2.

Zum Abschluss nahmen leider nur 5 Teams am Human Table Soccer Turnier Teil. Nach spannenden Spielen, fand um 0.10 Uhr das Finale zwischen den Spielerfrauen VfR I und der Uni Kicker statt. Die Uni Kicker siegten 6-2 und sicherten sich den Pokal! Trinkerpokalsieger wurden die Spielerfrauen des VfR. Im Turnier fielen in 4 Stunden 238 Treffer. Es nahmen teil und wir bedanken uns bei folgenden Teams für diesen Abend: Braimsturm Dorfkickers, Spielerfrauen VfR I+II, FC Saufhampton und die Uni Kicker.

Am Sonntag stand der dritte Tag des Sportfestes statt und begann mit dem Höcherbergtrail. Zunächst begann der frühe Tag um 9.30 Uhr mit dem 6. Schülerlauf statt. Mit 8 Läufern ging es auf die 2km Strecke. Sieger wurde Elena Sierra Cujeko (LAZ Saarbrücken) mit 10,07,6 min. vor Colin Güssow und Lucas Schwarz (beide VfR Frankenholz). Jüngste Läuferin war Mia Hebel mit 7 Jahren.

Um 10 Uhr wurde der Hauptlauf gestartet mit 126 Startern. Sieger wurde bei den 10km Martin Schedler, der seinen Streckenrekord vom Vorjahr nochmals verbessern konnte auf 41,32,5 min. vor Frederice Very 43,49,3 min.

Zum Abschluss fand das diesjährige Bouleturnier statt. Mit 28 Teams á 3 Spielern fand das Turnier dieses Jahr als Tripplette Turnier statt. Auch Bürgermeisterkandidat Christian Prech ließ die Kugel springen. Sieger wurde die Lenaustraße II.

Der VfR Frankenholz möchte sich recht herzlich bei alle Besucher bedanken. Des Weiteren möchten wir uns bei unseren Nachbarvereinen für die Glückwünsche zum 90 Jährigen Jubiläum bedanken. Außerdem bei allen Jugendmannschaften, dem TuS Wörschweiler, der CDU Saarland, allen fünf Teams des Human Table Soccers, bei den 134 Startern beim 6. Höcherberg Trail sowie bei fast 90 Boulern. Ein großes Dankeschön an alle Helfer, die ihren Dienst absolvierten und mit ihrer Kraft für ein schönes Sportfest sorgten. Michael Helfen der uns wie jedes Jahr tatkräfig beim Trail unterstützte.

Es großes Lob geht an die Mädels, die eine große Tombola organisierten. Alle Lose wurden verkauft und die Erlöse kommen der Jugend zu Gute. Somit ein Riesenerfolg.... Danke an Euch!


01.10.2017: VfR Aktive mit neuem Trainingsoutfit
Dank der Biltec Industrieservice GmbH besitzen unsere aktiven Mannschaften seit kurzem ein neues Trainingsoutfit. Neben dem Trainingsanzug gehören zum Set auch ein T-Shirt und Trainingsshort.

 

Außerdem geht ein besonderer Dank an das Unternehmen Mediendesign Müller, die die komplette Beflockung in Eigenleistung übernahm.

 

sdfgf

 

Die Aktiven bedanken sich recht herzlich bei beiden Sponsoren und freuen sich auf die nächsten Trainingseinheiten sowohl auf dem Platz als auch in der Halle.

 

In unterem Link können Sie das Foto genauer betrachten
Weiter ...
Was macht der VfR?
Fupa.net
fupa

Der VfR Frankenholz bei Fupa.net
Partner des VfR
Schneider Klaus Bestattungen

Partner des VfR
Social Media
(c) VfR 1928 Frankenholz e.V. | Kontakt | Impressum | Fehler entdeckt?